vor einigen wochen kam es zu einem ziemlich spontanen, virtuellen zusammentreffen zwischen der lieben vera von "pieces of me" (http://taketime4me.blogspot.com) & mir. da ich ihren blog schon länger verfolge & sie für ihre kreativität & ihr talent bewundere (& sie mich ja schliesslich auch irgendwie gut finden muss :D), dachten wir wir starten mal eine etwas persönlichere kooperation. heute gehn endlich beide 3-questions-about-my-blog-posts online (hier findet ihr meine antworten) & ich hoffe ihr kriegt einen besseren einblick in vera's welt & das projekt gefällt euch! wenn nicht pech gehabt



01 vera, wie kamst du zum bloggen?
- Ich beschäftige mich schon lange mit Mode und Fotos, aber hatte dafür quasi nie ein Ventil. Bei Kleiderkreisel wurde ich dann immer häufiger angeschrieben, ob ich einen Blog habe und irgendwann haben die Mädels es geschafft mich zu überzeugen und ich dachte mir, nun gut warum eigentlich nicht. Mit der Zeit merkte ich dann, dass es echt ziemlich viel Spaß macht und (die Künstlerin spricht ^^) Kreativität fordert. Mein Blog ist mittlerweile zum festen Tagesgedanken geworden und ich bin ständig auf der Suche nach Ideen... manchmal erfolgreich, manchmal halt weniger.

02 mit welchen themen beschäftigt sich dein blog sich (& warum denkst du ist er erfolgreich)?
- Er beschäftigt sich mit Outfits, Stimmungen, Zeichnungen und Selbstgemachtem. Manchmal geht es um mein Studium im Modereich und manchmal habe ich auch einfach nur ein Foto drin und dazu Zitate oder Gedanken. Erfolgreich ist er vielleicht - und hoffentlich - weil er abwechslungsreich ist.

03 wo siehst du ihn in 3 jahren?
- Auf jeden Fall nicht im Bereich "Profil nicht verfügbar". Ich möchte soweit es die Zeit zulässt auf jeden Fall weitermachen und merke auch dass einem immer wieder was einfällt, weil man sich ja auch verändert etc. Ein paar mehr Treffen mit anderen Bloggern wären noch ganz nett (wobei ich bezüglich sowas echt sehr schüchtern bin ;)) und ich hoffe auf spannende Projekte oder Zusammenarbeiten.






pieces of me

Sep 29, 2013




ich habe mich diesmal etwas mit sneakern zurückgenommen &, obwohl schwarz ja DIE farbe für den herbst/winter sein soll, ein bisschen farbe in das ganze hier gebracht. meine favorites bestehn aus oversize mänteln, biker boots & so bequemen schnickschnack, eben alles was zum herbst dazu gehört.
die uni fängt zwar erst mitte oktober an, aber ich bin jetzt schon am überlegen, was ich an meinem ersten tag anziehn soll. ich freue mich riesig, werde eventuell noch einmal in berlin vorbeischauen (hauptstadt-junkie) & meine letzten freien tage geniessen. +++ wie habt ihr den . h e r t . anfang überstanden?

p.s.: mein blog wird diesen monat 4 jahre alt - herzlichen glückwunsch an.. mich selbst! ich hätte nie gedacht, dass das sich das so lange zieht, haha. imaginären prosecco für alle! happy birthday, pixelchaos (。・ω・。)ノ 

autumn

Sep 26, 2013





... & I don't really know what life & what love is all about

maybe you're right

Sep 24, 2013





hier gewonnen,
da designed,
von den besten gekriegt.

edit: bin jetzt auch bei blog-connect.

air max 1 liberty id's

Sep 22, 2013

hey kiddos,
ich war die tage mal wieder in berlün & habe gefallen daran gefunden hier ein bisschen mehr zu schreiben. falls ich mein studium verkack', zieh ich zum sommersemester dorthin, ich bin es nämlich wirklich leid noch zuhause zu wohnen & berlin hat mich einfach so in seinen bann gezogen, ick bin in love . ausserdem gibt's da bershka, pull&bear & forever21 auf einem haufen (JA OKE ICH BIN JETZT DESWEGEN PLEITE aber hat sich gelohnt).
zum schluss noch ein küsschen auf's nüsschen, ich verabschiede mich mit ein paar instashit-bildern in so fast chronologischer reihenfolge (jap, ich arbeite hart an meiner professionalität) & KING KRULE, gefunden bei jules. adios!







btw FUCK OFF ich hasse dich imgimg.de, meine ganzen alten bilder existieren nicht mehr!!!

äh, hi

Sep 20, 2013

... are made for walking.

leider nicht ganz. sie sind mir zu klein, deswegen könnt ihr sie + h i e r + noch ergattern! ich hole mir welche in einer größe größer. & weil es hier so trist ist, gibt's zu meinen unrasierten beinen noch ein schönes video obendrauf. das is' doch ma' was feines.






these boots

Sep 14, 2013



P A R I S . wasted vintage store am centre pompidou
W I E N . it's all about meat baby restaurant am badeschiff
P R A G . the address idea shop inkl. kafka snob food & danach ins roxy
B E R L I N . gesamte schwulenszene am nollendorfplatz (big love)
A M S T E R D A M . out of the closet secondhand store inkl. free hiv test

stimmung - irgendwo verloren
musik - el classico, xtina
zukunft - uni stuttgart, yay
& sonst so - blogliste aussortieren

highlights

Sep 12, 2013









jep, ich habe nach fast 3jähriger suche annähernd perfekte boots gefunden. bei venus. haha. 25€ haben die nur gekostet & dafür sind sie echt bequem! da ich seit 1,5 jahren sozusagen sommer habe, hatte ich davor nicht die motivation mich genauer umzusehn, am samstag bin ich dennoch endlich fündig geworden. kennt ihr das, wenn ihr ein bestimmtes bild von einem teil im kopf habt & ihr MÜSST das dann genau so haben & nicht anders? deswegen hat das ganze bei mir auch so lang gedauert (& 100% sind sie immer noch nicht das was ich suche), karo's von buffalo kommen aber auch nah an meine traumboots heran.
ich muss gestehn, ich freue mich auf den herbst! & auch ein wenig auf den winter & auf tee & dicke wollmäntel & sogar ein klitze kleines bisschen auf schnee (obwohl ich DAS sommerkind schlechthin bin). die boots sehn zwischen all den sneakern noch etwas verloren aus, aber da ich gerade sowieso in einer fashion-selbstfindungsphase stecke (mal wieder), werden da noch ein paar schicke treter dazu kommen. ich mag sehr gerne sportlich/elegante stilbrüche & meiner meinung nach bin ich zur zeit zu sportlich unterwegs, mehr erwachsen soll das alles werden. naja, wir werden sehn was dabei rauskommt 。(◑‿◐)。
btw: eminem cover, aw yeah

sunday talk

Sep 8, 2013
















hello amsterdam

Sep 5, 2013

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.