ich will sommer

Mar 28, 2014



richtig mit dem haare färben angefangen hab ich mit 14. ich war als baby ein hellblonder engel mit locken, als kind trug ich lange einen einfachen bob aus bequemlichkeit. bis ich 12/13 wurde. die haare wurden länger, aber auch dunkler & der frisör hat mit strähnen nachgeholfen. bis dato trug ich immer einen mittelscheitel. bis ich richtig in die pubertät kam.

mit 14 ließ ich mir einen pony schneiden, färbte mir die haare dunkelbraun, schnitt sie wieder kürzer & hörte tokio hotel (kein witz). mit 15 war ich wieder hellblond & hatte bei meiner haarlänge mit extensions nachgeholfen. mit 16 waren die wieder draussen, die haare waren ein wenig gewachsen & ich ließ mir krasse stufen am oberkopf verpassen. mit 17 waren die zum glück wieder rausgewachsen. ich kam auf die idee mir meine haare feuerrot zu färben. damals waren sie ungefähr so lang wie jetzt, nur eben mit mehr stufen & pony. ich blondierte irgendwann wieder, wurde orange & klatschte ne packung hellbraun drüber. die haare wurden mit der zeit immer aschiger, bis auch das mir zu langweilig wurde.

my hair story

Mar 24, 2014




sara & ich haben keine kosten (hä?) & mühen gescheut & uns mal wieder zum affen gemacht. im 3. teil der serie how to look sexy geht es um ein verführerisches party make up. enjoy! oder auch nicht hehe

ich geh jetzt erstmal noch zu meiner oma ein bisschen kuchen futtern & kaffee trinken, währenddessen könnt ihr euch das hier mal durchlesen & brav eure hausaufgaben machen. ich hab noch eine 15seitige hausarbeit vor mir, aber #yolo

doppelkinn action!

Mar 16, 2014







tausend texte für euch verfasst & wieder gelöscht. heut hab ich nichts zu sagen.
nur vielleicht dass ich am montag in münchen war. & münchen ist schön.
& ich seh mit cap & meiner braunen forever21 jacke aus wie ne lesbe.
& ich hab meine haare minimal aufgehellt.

liebe an euch

stuff

Mar 14, 2014


ich kann mir schon gar nicht mehr merken, was ich mittlerweile alles auf meine SHOPPING MUST HAVE FOR LIFE liste gesetzt habe, deswegen hier eine kleine zusammenfassung all der schönen dinge, die sich über die monate angesammelt haben. vielleicht nicht mehr ganz saison aktuell lol aber ich kauf eh nicht nach jahreszeit ein, lang lebe der sale! was ich übrigens sehr lieb von euch fand war das positive feedback zu meiner scheisse-kategorie haha, ich bin echt am überlegen, ob ich die einführen soll.

what I think I need

Mar 7, 2014



... macht dann zwei euro vierzig.

manchmal ergeben ideen einfach keinen sinn. & dann setzt man sie um & versucht zu erklären, wie dieser gedankenfurz in dein gehirn kam & warum du das dann auch noch umgesetzt hast - genauso ist das erste bild entstanden haha. kennt ihr noch mtv crib? die sendung, in der alle coolen gangstas ihre fette villa gezeigt haben? das war meine inspiration (omg inspiration hört sich viel zu schön an für die kritzelei da oben). mtv logo credit goes to google bilder seite 3, so begabt bin ich dann auch wieder nicht. aber hey, der wille zählt & ich liebe wassermelonen (na na na, wer denkt bei melonen schon wieder an was schmutziges, hm?)

'ne grosse portion blödsinn

Mar 4, 2014

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.