my hair story

Mar 24, 2014



richtig mit dem haare färben angefangen hab ich mit 14. ich war als baby ein hellblonder engel mit locken, als kind trug ich lange einen einfachen bob aus bequemlichkeit. bis ich 12/13 wurde. die haare wurden länger, aber auch dunkler & der frisör hat mit strähnen nachgeholfen. bis dato trug ich immer einen mittelscheitel. bis ich richtig in die pubertät kam.

mit 14 ließ ich mir einen pony schneiden, färbte mir die haare dunkelbraun, schnitt sie wieder kürzer & hörte tokio hotel (kein witz). mit 15 war ich wieder hellblond & hatte bei meiner haarlänge mit extensions nachgeholfen. mit 16 waren die wieder draussen, die haare waren ein wenig gewachsen & ich ließ mir krasse stufen am oberkopf verpassen. mit 17 waren die zum glück wieder rausgewachsen. ich kam auf die idee mir meine haare feuerrot zu färben. damals waren sie ungefähr so lang wie jetzt, nur eben mit mehr stufen & pony. ich blondierte irgendwann wieder, wurde orange & klatschte ne packung hellbraun drüber. die haare wurden mit der zeit immer aschiger, bis auch das mir zu langweilig wurde.

kurz nach meinem 18. geburtstag hatte ich eine op, konnte meinen rechten arm wochenlang nicht bewegen & beschloss kurzfristig mir die ganze mähne einfach abschneiden zu lassen. gesagt, getan, ich war wieder hellblond & hatte ne schnieke kurzhaarfrisur. meine mutter hat mich nicht wiedererkannt, als sie mich vom frisör abgeholt hat! ich hab sie irgendwann wieder wachsen lassen, färbte sie honigblond (ich sah aus wie justin bieber), dann orange & liess mit 19, als sie wieder normal blond waren, kurz vor meinem abiball strähnen machen. ich ging mit 20 nach neuseeland, meine haare wurden von der sonne stark aufgehellt, wodurch mein ansatz nicht allzu dunkel war. als ich wieder im kalten deutschland war, wuchsen die haare wieder dunkler nach. durch den ansatz, die strähnen & die übrig gebliebene blondierung in den spitzen hatte ich sozusagen den perfekten, ungewollten ombre effekt.

seit ich 21 bzw. eigentlich schon seit ich 18 bin & das erste mal in london war, spiele ich nun mit dem gedanken meine haare pastellrosa/-lila/grau/silber zu färben. ich hab meine haare 3 jahre lang gehegt & gepflegt, versucht sie nicht zu färben & wachsen zu lassen. einmal im leben ganz lange haare, welches mädchen träumt nicht davon? leider ist mir der dunkle schopf mittlerweile einfach zu langweilig & anstrengend geworden & ich schau mir permanent youtube videos von pastellfarbenen haaren an. deswegen hab ich sie vor 2 wochen auch etwas aufgehellt, was für meinen geschmack aber zu "golden" rauskam, aber naja. meine haare sind im grossen & ganzen relativ gesund & nicht allzu kaputt, aber ich war seit jahren nicht beim frisör. kein schnitt, trockene spitzen & ich kann das strassenköterblond langsam nicht mehr sehn (obwohl ich angst habe, dass die "bunte" frisur mir doch irgendwann zu auffällig wird)!

deswegen bin ich am überlegen, ob ich es nicht einfach wagen soll, 80€ spare, zum frisör gehe, 10 cm abschneide & sie mir blondieren lasse. weil wenn ich sie aufhelle, müssen mindestens 5 cm ab & dann kann ich mir auch gleich einen langen bob schneiden lassen. ich find die frisur total frisch & fand das nach meiner überlänge schon spitze! ich bin total im zwiespalt, weil ich trenne mich eigentlich ungern von meinen haaren & ich krieg sie ohne tausend spangen in einen zopf oder dutt, vorallem weil sie grad so schön lang (fast so lang wie noch nie) & unkompliziert sind! & selbst wenn ich sie abschneide & sie gesund nachwachsen können, die blondiererei strapaziert doch ganz schön. aber hey, damals hab ich's auch geschafft sie einigermassen gesund zu halten & wenn man regelmässig zum frisör geht sollte das doch kein problem sein - oder?

+++ EURE MEINUNG?

24 comments

  1. als ich das erste bild gesehen hatte, dachte ich, du hast sie wirklich so gefärbt und dachte "oha geil - das steht ihr mega gut!" ich hab deine verwandlungen immer mal wieder mitbekommen und muss erstmal sagen, dass dir echt ALLES steht (wie kann das nur möglich sein?)und von demher fände ich alles passend und kann dir leider nicht wirklich helfen :( bin aber gespannt!

    ReplyDelete
  2. Also ich bin immer so n ehrlicher nörgelmensch und deswegen sag ich jetzt einfach mal, dass ich finde das lila steht dir nicht :D boah hoffe das kommt jetzt nicht so behindert fotzig rüber :DDD

    ICH BIN FÜR DAS GRAU !!! und würde sogar noch heller gehen in so n richtiges silberweiß! glaube das würde dir extrem gut stehen und ich liebe generell voll diese "langen bobs" (hab gerade ausversehen erstmal boobs geschrieben und mich alleine bepisst :´)).

    over and out. (Y)

    ReplyDelete
  3. ich liebe bunte haare und das grau würde dir so verdammt gut stehen finde ich!

    ReplyDelete
  4. so ein Violettgrau kann ich mir super an dir vorstellen, go for it! hab mir erst kürzlich meine roten Haare komplett blondiert (ziemliche Strapazen, kann man auf meinem Blog nachlesen wenn man mag :D), aber im Endeffekt denk ich immer, man bereut es eher, wenn man was nicht ausprobiert hat :)

    ReplyDelete
  5. Sieht auf jeden Fall schon mal richtig cool aus :) Steht dir! Ich wüsste jetzt zwar nicht was besser aussieht, Grau, Rosa oder Lila - einfach eine Mischung aus allen drei vielleicht? :D Du bist der Typ dafür, Daumen hoch! :)

    ReplyDelete
  6. love the long bob!


    http://hashtagliz.com

    ReplyDelete
  7. du machst richtig schöne bilder. & ich finde lila am besten, aber die anderen sehen auch echt gut aus..

    Liebe Grüße :)

    http://openthecageandflyaway.blogspot.de/

    ReplyDelete
  8. tu auf was du lust hast!
    ich hatte meine haare auch schon arschlang, kinnkurz, rote, blaue lila grüne, blonde strähnen, ganz rot und jetzt wieder einigermaßen normal. hab paar sachen bereut und würds auch nicht mehr machen, aber wie sagt man so schön? probieren geht über studieren! also mach auf was du lust hast :) du bist nur einmal jung, YOLO weisch? :D:D

    love from KA <3

    ReplyDelete
  9. ach p.s undso:
    schöne menchen kann sowieso nichts entstellen ;) <3 *schleim schleim :D
    ne wirklich. du bist schön!

    ReplyDelete
  10. liz! bei H&M gibts nen sharky-pullover. sofort an dich gedacht :D

    ReplyDelete
  11. longbob finde ich großartig und ein schönes helles pastelliges rosa auch!

    ReplyDelete
  12. du hast so ne schöne natürliche haarfarbe ich würd die niemals färben!!!

    aber wenn dann is das gräuliche am schönsten :)

    ReplyDelete
  13. du hast so ne schöne natürliche haarfarbe ich würd die niemals färben!!!

    aber wenn dann is das gräuliche am schönsten :)

    ReplyDelete
  14. du hast so ne schöne natürliche haarfarbe ich würd die niemals färben!!!

    aber wenn dann is das gräuliche am schönsten :)

    ReplyDelete
  15. @ ano: oh ich danke dir! <33333 & ach keine ahnung in der blogger/tumblr welt ist es ja fast schon unnormal wenn man keine bunten haare hat haha in der realität werd ich dann aber als freak abgestempelt :D mal sehn :)
    @ sockengetier: OMG NICHT DEIN ERNST ICH BRAUCH DEN OMBEDINGT

    ReplyDelete
  16. Doch! 9,95€ Rosa mit vielen Sharkys drauf! Wunderschön :) hab ich mir auch zugelegt :)

    ReplyDelete
  17. nicht bunt! bitte!!!
    aber bob geht immer :)

    ReplyDelete
  18. BLOSS NICHT GRAU. Ich kann das nicht verstehen mit dem grau :D :D Warum möchte man Omihaare. Klar, Omis sind toll und so, aber graue Haare wird man schon noch früh genug haben und dann möchte man sie nicht mehr. Deshalb einfach noch die Haarfarbe genießen, die man hat, bzw. eben färben, ABER NICHT GRAU :D :D Ich fänd rosa und lila ganz hübsch. Gucks mir auch oft an bei anderen und mags sehr. Bei mir ginge das nur nie mit meiner dunklen Mähne.

    ReplyDelete
  19. jaaa longbob! würde dir bestimmt super stehen:) und wenn färben, dann würde ich sie entweder grau in richtung silberweiß färben oder helleres blond wie du es schon einmal hattest;)

    ReplyDelete
  20. http://pastel-illusions.tumblr.com/

    ReplyDelete
  21. Ich würde grau auch vermeiden. Das lässt sofort älter wirken und irgendwie verstehe ich auch nicht ganz, wieso man sich graue Haare färbt, wenn man sich später darüber aufregt, welche zu finden? Egal.
    Wenn du sie dir färben möchtest, dann würde ich das rosa nehmen! Steht dir wunderbar. (Ebenso wie das lila, aber das rosa gefällt mir einfach einen Tick besser.)

    Was ich auch richtig cool finde: http://thebeautydepartment.com/2014/02/tbd-london-luxe/

    Das hat irgendwie was Besonderes. Aber du bist da wahrscheinlich absolut nicht schüchtern und machst wenn schon den ganzen Kopf! :D

    Liebe Grüße <3

    ReplyDelete
  22. mach dir nen long bob! (: würde ich sofort bei deiner haarlänge. habe momentan nen kurzen bob - naja mehr oder minder, gehört mal wieder nachgeschnitten. aber ich bin generell so ein fan von deinen haaren/deinem gesicht/deiner figur - einfach allem :) du bist wunderschön! aber wie gesagt, long bob is mega :)

    ReplyDelete

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.