bücher? ist das 'ne app?

Apr 9, 2014





manche wissen vielleicht nicht, dass ich nebenher sehr gerne lese. schließlich bin ich intellegent & war gemnasiom. früher hab ich mir die zeit mit krimis vertrieben, gegen ende kam dann mehr witziges & zwischendurch war da mal shades of grey, ein grauenvolles.. ding. das letzte buch, das ich wirklich verschlungen hab war aber der alchimist, soooo wahnsinnig geieeeel. hat mich gewundert, dass ich das nicht schon früher für mich entdeckt hab. wollte mal was neues aus dem bücherschrank meiner mutter klauen & da stand es, ganz unten links, verstaubt & sogar noch in folie eingepackt. &. ich. liebe. es. hab's mir gleich nochmal geholt & verschenkt.

büchertipps, anyone?


+ + + . g a n z . e k l u s i v . + + +
 H A N D Y B I L D E R , . D I E . N I E . V E R Ö F F E N T L I C H T . W E R D E N . S O L L T E N
obwohl ich eigentlich latein lernen müsste (ja, ihr habt richtig gelesen, LATEIN)

http://s14.directupload.net/images/140409/lqwwml9w.jpg

18 comments

  1. ich lese auch total gerne, aber ich weiss nicht ob das so dein stil ist - egal ich zähle mal paar sachen auf :) ich mag die bücher von khaled hosseini sehr gerne (traumsammler, drachenläufer und tausend strahlende sonnen) dann habe ich letztens scheintot gelesen und fands mega krass :O dann finde ich so krimimässig ich darf nicht schlafen gut. und von jodi picoult 19 minuten. das sind so die wichtigsten glaub, die mir so einfallen :)

    ReplyDelete
  2. Kennst du Murakami?
    Kann ich sehr empfehlen! Ich glaube zum Einstieg würde ich "Kafka am Strand" lesen, aber auch seine Kurzgeschichten sind ziemlich toll.
    Ansonsten Foeur ist natürlich auch klasse. "Extrem laut und unglaublich nah" ist so eine super Geschichte!

    ReplyDelete
  3. @ ano 1: kenn nur das letzte buch glaube ich nicht, 19 minuten :) werd mir das mal anschauen, dankeee
    @ ano 2: ahhh extrem laut & unglaublich nah wollte ich unbedingt noch lesen! danke für die erinnerung :D

    ReplyDelete
  4. 1. schöne bilder. 2. wenn dir der alchimist so gefallen hat, dann versuch doch "veronika beschließt zu sterben" (auch von Paulo Coelho). ich liebe dieses buch. ich finde es ist eins seiner besten. ;) das kann ich echt nur empfehlen. !!
    liebe grüße. Monika

    ReplyDelete
  5. gemnasiom, haha genial :D
    aaalso meine lieblingsbücher sind: "the fault in our stars" und "ich wünschte, ich könnte dich hassen". und gerade lese ich "die einsamkeit der primzahlen" - das ist bisher auch echt toll!
    :)

    ReplyDelete
  6. jaja bücher blabla
    find ich auch gut

    aber schreibt keiner was zu den eiern :D
    das bild macht mich feddich :D hahahah

    ReplyDelete
  7. jaja bücher blabla
    find ich auch gut

    aber schreibt keiner was zu den eiern :D
    das bild macht mich feddich :D hahahah

    ReplyDelete
  8. ich liebe liebe liebe deinen Schreibstil so sehr!
    Falls du John Green noch nicht kennst (Maaaaaainstream) dann solltest du unbedingt Margos Spuren und Eine wie Alaska lesen, allerdings haben sie mir auf Englisch viel besser gefallen. An Krimis gefällt mir zur Zeit der Nachtwandler von Fitzek sehr gut und ein Buch welches wirklich unglaublich nachdenklich macht und ziemlich "krass" ist, ist Nichts von Jane Teller(oder so ähnlich)
    Liebst, Lale

    ReplyDelete
  9. du eine Leseratte?! hätte ich ehrlich gesagt gar nicht so gedacht :D
    beste bilder übrigens :D
    und was du noch lesen solltest ist das neue buch von sebastian fitzek "noah", zuuu heftiiiisch
    bei deinem 'intellegent' dachte ich zuerst das wäre ohne Absicht, ups :* :'D

    ReplyDelete
  10. hehe. nein. das hab ich mir anfangs auch gedacht. es geht aber eher ums leben, und um die lebenslust. ;)

    ReplyDelete
  11. a million little pieces von james frey, weiß nicht wie das auf deutsch ist, auf englisch wars aber genial!

    ReplyDelete
  12. sebastian fitzek!! :) oder "die Chemie des Todes" :)

    ReplyDelete
  13. ich hab mir auch schon wieder neue gekauft heieiei...
    du nerd :) xx

    ReplyDelete
  14. Hihi, den Alchimisten hab ich auch gerade erst gelesen. Tolles Buch!
    Generell ist Paul Coelho 'ne Empfehlung!
    Ansonsten ist "Sofies Welt" von Jostein Gaarder auch super. Und "Das Kartengeheimnis" und "Das Orangenmädchen" , beide ebenfalls von Gaarder wurden mir empfohlen und liegen nun hier rum, selbst gelesen habe ich sie aber noch nicht :)

    ReplyDelete
  15. Kann ich nicht lesen, oder wie heißt das Buch? :D steht das da iwo? xD (omg wie peinlich) also Bücher kann ich dir auch n paar empfehlen, entweder schauste dich mal auf meinem Blog um, unter dem Label "books" oder ich schreib hier mal paar auf:
    mein nächstes wird zB "Der weiße Tiger" von Aravind Adiga sein (so ähnlich wie Slumdog Millionär), dann find ich Life of Pi gut, Into the Wild, Looking for Alaska & The Fault in our Stars. Noch lesen will ich zB Shantaram, 11 minuten & veronika beschließt zu sterben. Dann ist der Sommer hoffentlich um :D oder grade da und ich brauch neuen Stoff.

    Liebe Grüße <3

    P.S. Mag auch noch viele Bücher von Federico de Cesco wie beispielsweise Tochter des Windes, Seidenmuschel und Silbermuschel.

    ReplyDelete
  16. Gereon rath krimis *_* Die Sind Mega genial! Und nicht so flach Wie Der rest den man so findet

    ReplyDelete
  17. Rebecca Martin - Frühling und so
    Deutsche Autorin. War 18 und hat ihr abi gemacht als sie das buch geschrieben hat ;)
    btw: like your photos

    ReplyDelete
  18. aufgrund deines posts und der vielen kommentare habe ich mir jetzt sooo viele bücher gekauft aaahh :D aber mach sowas bitte öfters, das ist eine gute inspiration :)

    ReplyDelete

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.