secondhand shopping

Apr 11, 2014









geshoppt hab ich dann leider nichts, meine kommilitonin wurde jedoch fündig. wollte mir eigentlich einen leichten mantel mit hahnentrittmuster zulegen, der hatte aber einen wucherpreis & da war ick dann zu geizig. hätte mir aus frust fast noch ein paar verratzte büchlein über kunstgeschichte mitgenommen, das war mir allerdings dann doch zu viel hingabe für's studium. ich erinner mich noch, als der hype um den wühli in schorndorf vor ca. 4 jahren angefangen hat & auch blogger wie stuttgarter strasse darüber berichtet haben. ich finde zwar, man kann ab & zu tolle schnäppchen machen, aber 95% sind einfach nur schrott. & die verkäufer knöpfen den ganzen armen studenten ihr geld ab! haha. trotzdem ist der laden 2 mal im jahr einen besuch wert, falls ihr in der nähe von stuttgart wohnt könnt ihr ja mal vorbeischauen :-)

4 comments

  1. I like this ;D aber wenn es zu teuer ist, bin ich in second hand Läden und auf Flohmärkten auch zu geizig ^^
    Das letzte Bild ist sehr süß :)

    ReplyDelete
  2. Ich in da es letzte mal soooo mit Vorfreude hingefahren und war dann einfach mega enttäuscht. Richtiger Flopp. Das einzige was ich geil fand war dieser Stuhl mit den ganzen Kuscheltieren!

    ReplyDelete
  3. Oh ja, das kennt man, manche Aussteller wollen ihr Second Hand Stück am liebsten über den Neupreis verkaufen ... :D

    Tolle Bilder!

    ReplyDelete
  4. Gehsde nach Schorndorf, sagsde nich Bescheid.. Mensch, ich wohn da ;)

    ReplyDelete

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.