http://fs2.directupload.net/images/150721/r7xxwqx6.jpg


// mehr proffesionelle pics gibt's bei u27p →

die bilder wurden alle (bis auf steffen's foto oben rechts) mit meinem iphone 6 geschossen & ich ärgere mich tatsächlich im nachhinein ein wenig, dass ich keine richtige kamera dabei hatte. für mich ging das fest erst um ca. 16 uhr los, da ich bis 15 uhr arbeiten musste & nicht früher wegkonnte. eigentlich hätte ich gar nicht so früh erscheinen können, aber eine kollegin ist für mich eingesprungen & ab kollegah war ich dann voll am stizzle! ich muss gestehen, dass ich das event zwar gut fand, aber dafür, dass es das letzte mal war, hatte ich mehr erwartet. schön war am schluss, dass die orsons & die massiven töne noch einen special auftritt hatten (bei dem ich auch ein wenig sentimental wurde, ich geb's ja zu), aber ansonsten hätte ich für die veranstaltung freiwillig kein geld bezahlt. die vip karten wurden uns von kickz kostenlos zur verfügung gestellt & ich war mit meinem chef mehr oder weniger die einzige, die hingehen konnte. alles in allem war der tag aber wirklich schön, unkompliziert & vor allem stressfreier als 2008 oder 2012. abends ging's noch auf die aftershow party im perkins park, die ich mir aber auch hätte sparen können, weil müde & kaputt &... gnah. trotzdem schade, dass es das hho in der form nicht mehr geben wird. 0711, ich danke dir für dieses wundervolle letzte mal!

das letzte hiphop open

Jul 22, 2015 Stuttgart, Germany




als ich auf meinem privaten facebook profil eine collage aus ein paar random kritzeleien hochstellte, hätte ich nie gedacht, dass es so viele menschen gibt, die diese zeichnungen - die eher nach 5 minuten & paint aussehen, anstatt nach 30-60 minuten arbeit mit photoshop - von mir wirklich cool finden würden. ich habe mit diesem mini ansturm meiner virtuellen freunde nicht gerechnet & komme mittlerweile mit den anfragen fast nicht mehr hinterher, weil a) ich eigentlich mitten in der prüfungsphase stecke & b) diese kleinen bildchen mehr zeit & herzblut in anspruch nehmen als man denkt. als mich dann einige darauf ansprachen, wieso ich kein geld für mein "gescribble" nehme, hab ich mich gefragt: warum eigentlich nicht.*

nun ist es immer schwierig sowas an den mann zu bringen, da viele einfach per se zu geizig sind für kunst geld auszugeben (aber wenn es kostenlos ist, dann ist es natürlich voll dope) & man weiss auch nie wie viel man für sowas verlangen kann, grade wenn man nicht damit rechnet, dass dieses einfache gekrakel anklang finden würden. trotzdem hab ich 4 meiner bilder sogar schon verkauft, ein vater einer freundin wollte sich eins auf leinwand drucken lassen & es gibt die ersten nachahmer.

trying to sell my work

Jul 13, 2015 Stuttgart, Germany





// was ich so mache anstatt auf meine prüfungen zu lernen,
während nebenher keeping up with the kardashians läuft. wird... super.

scribble

Jul 10, 2015 Stuttgart, Germany






don’t ever tell a boy he looks good because it makes them crazy and they do things like start youtube channels *le me trying to be funny* beachtet mich nicht, ich bin nur ein platzhalter aka. text, der total random ist. ich hab meine referate endlich hinter mich gebracht (ooohhhh, schon wieder mimimi wegen uni, buuuh) & hab bald prüfungen (wer hätte es gedacht), möchte danach aber unbedingt sobald es geht weg von hier. any ideas? coole insider für den studenten-geldbeutel? ich möchte auf jeden fall bei freunden in hamburg & berlin vorbeischauen & eventuell mit sara nach kroatien fahren & dabei noch einen stopp in italien einlegen. übrigens hab ich immer noch nicht alle lissabon fotos von weihnachten (!) bearbeitet & hochgeladen, shame on me. kommt vielleicht nocht, irgendwann (ノ゜ω゜)ノ

p.s.: (klick)

sell your hard times

Jul 1, 2015 Stuttgart, Germany

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.