make shit happen

Aug 4, 2015 Stuttgart, Germany




manche von euch mögen meine melancholische seite, also gibt's heut die volle dröhnung. letzte woche donnerstag hatte ich geburtstag, wurde 23 & bekam eine nette, kleine überraschungsfeier von meinen zwei besten. ich habe das gefühl, dass ich jedes mal, bevor ich ein jahr älter werde, in eine art sommerloch falle - & es passiert wirklich jedes mal genau vor meinem geburtstag. die letzten male hab ich mich noch mit der angst vor dem älter werden beschäftigt, mittlerweile hab ich mich damit aber ganz gut abgefunden (zumindest dieses jahr, haha). mich hat vielmehr die frage beschäftigt, wo ich momentan in meinem leben stehe. vor ein paar wochen war ich schon kurz davor alles stehen & liegen zu lassen & nach münchen zu ziehen (einige haben es vielleicht auf snapchat mitbekommen). einen tag nach meinem 23. sass ich nach dem babysitten nachts im auto & war kurz davor einfach nur loszufahren. weg von hier, irgendwohin, hauptsache woanders sein.

meine prüfungen liefen eher schlecht als recht, meine letzte musste ich sogar absagen, weil ich einen mittelschweren nervenzusammenbruch in der nacht davor hatte & ich einfach überhaupt nicht mehr aufnahmefähig war für das, was um mich herum geschah. mein gehirn hat einfach dicht gemacht; zu viel stress, zu viel druck, zu viel von allem. mittlerweile bin ich damit beschäftigt diese blockade wieder zu lösen oder wenigstens in den griff zu bekommen. was mir unglaublich gut tun würde wäre wahrscheinlich urlaub oder zumindest freunde in anderen städten besuchen gehen (für ersteres bräuchte ich aber geld & für zweiteres freunde mit einem schlafplatz lol).

ich bin eigentlich niemand, der hier lange texte schreibt oder gar gefühle zeigt, aber manchmal muss halt alles raus. ich war in letzter zeit sehr wortkarg, weil ich nicht wusste, wie ich mich mitteilen sollte oder auch wollte, deswegen ist hier ein wenig zeit ohne längere blogposts verstrichen. ich hoffe aber euch geht es gut, ihr geniesst die freien tage, den sommer, eis zu essen & viel zeit mit familie & freunden zu verbringen. & selbst, wenn es euch gerade auch nicht so gut geht & ihr nicht zufrieden seid, das ist vollkommen in ordnung. jeder darf mal schwäche zeigen. ich für meinen teil hoffe erstmal auf ablenkung, mehr arbeitsstunden, damit ich mir meinen urlaub leisten kann (obwohl ich keine ahnung hab wohin mit mir) & dass ich wieder mehr motivation finde zum fotografieren. in diesem sinne, bis zum nächsten mal ᕙ(⇀‸↼‶)ᕗ

9 comments

  1. ach liz <3 fühl dich gedrückt!!! ich find es sehr schön und mutig von dir das du deine gefühle mit uns Lesern teilst :) würd dich am liebsten in meinen rucksack packen und mit nach indonesien nehmen wenn ich das so lese <3 wünsche dir aber auch hier in deutschland, erstmal alles gute nachträglich! und dass du bald wieder im reinen mit dir selbst bist und abschalten kannst! ich hab eher im winter depressionen wegen dem fehlenden sonnenlicht, aber letztes/diesen winter gings weil ich ja in marokko war. aber ja an meinem geburtstag der ja im januar ist hab ich auch oft nicht so das feier gefühlt und bin eher lustlos... dachte du als sommerkind hättest das nicht, aber ist irgendwie auch beruhigend zu wissen! liegt wohl nicht so arg an der jahreszeit ;)

    ganz ganz liebe grüße und dicker knutschaaa xD
    Jasmin

    ReplyDelete
  2. och liz, alles alles liebe und gute nachträglich zum Geburtstag. :D
    ich würd dich ja einladen nach Graz ;) aber ich bin selbst nicht mehr lange hier. :/
    ach ja und ich geb Jasmin recht. total mutig über das zu schreiben.
    alles liebe. Monika

    ReplyDelete
  3. mir geht es zur zeit ähnlich, deshalb weiß ich ungfähr wie du dich fühlst, aber wir packen das, wir sind große mädels!
    fühl dich umarmt ♥

    ReplyDelete
  4. ok ich bin n neuer blog - stop. ich habe einen neuen blog. und bin ein neuer mensch. ne. DU WEISST SCHON. hoff ich. jedenfalls:
    ich bin ein fremder mensch, aber eigentlich kennt sich ja hier keiner. deswegen möchte ich dir auch gut zusprechen. denn du hast recht: jeder darf schwäche zeigen. klingelingeling, menschlichkeit.
    es geht aufwärts. bald. das hoffst du und ich weiß es. *pseudoaufmunterungsgelaber beenden*
    howdy, du packst das.
    ich verabschiede mich und lass dir ganz viel gute laune da. nimm dir ruhig was.
    ahoi!

    ReplyDelete
  5. ok ich bin n neuer blog - stop. ich habe einen neuen blog. und bin ein neuer mensch. ne. DU WEISST SCHON. hoff ich. jedenfalls:
    ich bin ein fremder mensch, aber eigentlich kennt sich ja hier keiner. deswegen möchte ich dir auch gut zusprechen. denn du hast recht: jeder darf schwäche zeigen. klingelingeling, menschlichkeit.
    es geht aufwärts. bald. das hoffst du und ich weiß es. *pseudoaufmunterungsgelaber beenden*
    howdy, du packst das.
    ich verabschiede mich und lass dir ganz viel gute laune da. nimm dir ruhig was.
    ahoi!

    ReplyDelete
  6. alles liebe liz, hoffe du fühlst dich bald besser!
    wie heißt du denn auf snapchat?

    ReplyDelete
    Replies
    1. @ anonymi: ich danke dir vielmals! heisse dort @lzzmcgr :)

      Delete
  7. Schöne Bilder !...
    Ich Liebe Schwarz/weiss Bilder..
    Lg
    Charlene
    Troublemaker-c.blogspot.com

    ReplyDelete

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.