einige von euch haben sich ein Update zu meiner hormonell bedingten Akne gewünscht, die ich nach dem Absetzen der Pille bekommen habe, & eine Liste von Produkten, die ich verwende, so here we go. falls ihr euch wundert, wieso ich nichts zum abschminken aufgezählt habe - ich reinige mein Gesicht jeden Abend gründlich, benutze dafür aber lediglich Mikrofasertücher und Wasser. bei hartnäckigem Mascara oder Lippenstift brauche ich noch die Reste meines Garnier Mizellenwasser (klick) oder Bioderma H2O (klick) auf. manchmal kommt danach noch ein Waschgel von Balea (klick) zum Einsatz, aber nicht immer.

skin update

Nov 21, 2016 Berlin, Germany

https://www.instagram.com/lizziemcguire/


news:

der ein oder andere hat es sicherlich schon dank diversen Social Media Platformen mitbekommen: ich bin krank. oder eher krankgeschrieben - macht das überhaupt einen Unterschied? die letzten Wochen waren hart. härter als sonst. & mir war das nicht einmal bewusst. zumindest nicht richtig.

kalenderwoche #45

Nov 7, 2016 Berlin, Germany



zu aller erst: Danke. für eure Nachrichten auf Snapchat & die lieben Worte zu meinem letzten Beitrag. das mit dem to-buy-Liste abhaken hat diesen Monat übrigens nicht so gut geklappt wie ich mir das erhofft hatte. dafür habe ich trotzdem verhältnismässig wenig Kohle für Klamotten liegen lassen, weil ich mir jeden Tag aufgeschrieben habe was ich allgemein ausgebe, vor allem für Essen. wenn man sich sowas vor Augen führt hat man gleich viel weniger Bock seine Kohle für unnötigen Scheiss rauszuballern. aber seht selbst.

schnickschnack // oktober

Oct 31, 2016 Berlin, Germany

Achtung: Triggerwarnung!



Depression?
Depression.
De-pres-sion.

egal, wie viel ihr darüber gelesen habt, wen ihr kennt, in welche Schublade ihr diese Krankheit steckt - jeder Mensch fühlt anders. jeder zeigt unterschiedliche Symptome, geht anders damit um & verhält sich seiner Persönlichkeit entsprechend. nur weil ich depressiv bin heisst das noch lange nicht, dass ich sterben will, dass ich ständig traurig bin oder dass man mir ansieht, dass mit mir "etwas nicht stimmt". im Gegenteil. ich bin ein Meister darin diesen Teil von mir gekonnt zu verstecken. oder hättet ihr etwa gewusst, dass ich diese Scheisse schon seit ungefähr 10 Jahren mit mir rumschleppe? wohl kaum.

meine depression & ich

Oct 23, 2016 Berlin, Germany

Beyond actually being a woman (which clearly doesn’t seem to be enough in this case) what does a woman need to do to look like a woman? Stuff her ribcage into a corset? [...] Why can’t a comfortable woman be seen as a real woman? - via

laundry day

Oct 17, 2016 Berlin, Germany



weniger schreiben. mehr fühlen. spüren. wahrnehmen. entdecken. ohne Worte. aber mit viel Herz. weil erzählen & lesen weniger preisgibt als tatsächlich empfinden. sich in eine andere Person hineinversetzen. miterleben. wieder erleben. neu erleben. alte Blogposts ausmisten, Gefühle wieder vor Augen haben, Situationen rekonstruieren. die eigene Veränderung bemerken. nicht wissen, ob man sich deswegen gut oder schlecht fühlen soll. akzeptieren. lächeln. weitermachen.

old but new

Oct 10, 2016 Berlin, Germany



naja, wir wollen mal nicht übertreiben. seitdem ich aber 2 Jobs habe, bleibt einfach keine Zeit mehr für stundenlanges Warenkorb-Shopping auf diversen Online Stores oder ich bin einfach zu müde nach der Arbeit nochmal loszuziehen um einkaufen zu gehen. & wenn man wirklich jeden Monat aufzählt, was man sich so die Tage über gekauft hat, kann man gut einschätzen, wenn man viel oder wenig Geld ausgegeben hat. letzten Monat war es eindeutig eher weniger. trotzdem muss ich definitiv wieder meinen Schrank ausmisten. für Sneaker & Stuff - hier entlang!

minimalism // september

Oct 3, 2016 Berlin, Germany



... die ich in berlin gelernt habe.

001 // in berlin ist alles möglich. du brauchst kein studium um erfolgreich zu sein, geschweigedenn eine ausbildung. hier geht es nur um dein können, deine motivation & deine einstellung. wir sitzen hier alle im selben boot, jeder will seine träume verwirklichen. nicht aufgeben!

002 // nur weil in berlin alles möglich ist, heisst das nicht, dass man sich hier alles erlauben darf. es gibt menschen, die hier arbeiten & leben & nicht nur zum feiern hier sind oder wegen eines wochenendtrips. ja, hier gibt es viele drogen, party's & sachen, die anderswo als tabuthema gelten, aber ein bisschen mehr respekt wäre trotzdem angebracht.

7 dinge

Sep 26, 2016 Berlin, Germany



was' ein tag. zu viele emotionen für mein sonst so kaltes herz & mein nicht ganz wasserfestes make up. mein ursprüngliches outfit stand übrigens schon vor wochen, outfitspost wurde geshootet, ich hatte das stressigste kapitel der hochzeitsvorbereitungen nach ewigem rumgesuche abgeschlossen - & mich im letzten moment doch noch umentschieden. auch wenn es nur das oberteil war. big difference, you know. aber ich hab mich pudelwohl gefühlt & der wunderwunderwunderschönen braut nicht die show gestohlen, das war die hauptsache. wäre aber auch nicht möglich gewesen.

just say yes

Sep 19, 2016 Stuttgart, Germany



D A N K E

an all diejenigen, die die letzten wochen
zu etwas besonderem gemacht haben.

good vibes only

Sep 12, 2016 Berlin, Germany



obwohl ich dachte, dass ich im sommer nicht grossartig in shoppinglaune bin, haben sich dann doch relativ viele spontankäufe diesen monat angehäuft. sei es eine sammelbestellung basic shirts oder die euphorische entdeckung von dead stock sneakern oder trashigen prints auf taschen... wirklich gebraucht (& brauchen ist dabei ein weit dehnbarer begriff) hab ich eigentlich nur neue hosen & ein paar kleinigkeiten für die bevorstehende hochzeit. aber seht selbst.

sugar daddy // august

Sep 5, 2016 Berlin, Germany



eine ganze woche ist es jetzt her, dass hakan & ich einen abstecher auf dem MS DOCKVILLE FESTIVAL in hamburg machen durften. für uns beide ging es zwei tage in die schöne (& vorallem windige, holy moly) hansestadt, in der wir dank motor.de & smirnoff unser erstes, mehrtägiges festival miterleben & festhalten konnten - & es war einfach wunderbar! dieses gefühl ist unbeschreiblich & einmalig. ich denke die leute, die schon auf einem derartigen event waren, wissen ganz gut wovon ich rede. dauergrinsen vorprogrammiert!

glück im überfluss

Aug 29, 2016 Hamburg, Germany



news:

nur 4 wochen später melde ich mich schon zurück mit einem neuen life update. manchmal kann das leben in kurzer zeit ganz schön verrückt spielen. denn - ich habe einen praktikumsplatz! aaah! diesen mittwoch startet ein neuer lebensabschnitt für mich: ich werde für 3 monate bei worst behavior als prakti arbeiten. ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr mich das freut, vorallem da ich mich sonst auf keinen anderen platz beworben habe (einfach weil der hier viel zu perfekt für mich ist). samstags geht's weiterhin zu kickz, also wird das ein ganz schön hartes life für mich die nächsten wochen, aber yolo. sagt man das überhaupt noch?

kalenderwoche #34

Aug 22, 2016 Berlin, Germany



ich will ja nicht pingelig sein, aber wir haben august & der wetterfrosch ist absolut nicht gnädig mit uns dieses jahr. wir sollten eigentlich bei 40 grad im schatten dahin schmelzen, aber es fühlt sich an, als wäre der herbst einen monat zu früh ausgebrochen. im heutigen outfitpost kann ich euch leider kein luftiges sommeroutfit präsentieren, dafür einen unbewussten, bunten mix aus brands, die gar nicht mal so schlecht zueinander passen. gönnt euch!

strange weather

Aug 15, 2016 Berlin, Germany



back to kindergarden! dieses outfit hatte ich genau so an einem tag zur arbeit an & mochte es nach anfänglicher skepsis wirklich gerne. ich sehe zwar tatsächlich aus wie ein kindergarten kind oder eine junge mutti aus den 80ern, aber who cares. die hose trägt ein wenig auf, aber die farben harmonieren perfekt & ihr könnt euch nicht vorstellen wie froh ich darüber bin mich an etwas bunteres zu wagen. dieses mal sogar mit tasche bzw. rucksack, ha!

lost but found

Aug 8, 2016 Berlin, Germany



auch dieses mal hab ich ganz schön viel kohle in den weiten der shoppingwelt liegen lassen & ein bisschen auf mein yeezy geld vom letzten monat zurückgegriffen. vielleicht hab ich bei dem nächsten release ja nochmal glück & kann meine sucht für neue schwarze klamotten weiterhin befriedigen. richtig sommerlich ist meine ausbeute nicht ausgefallen, aber all black ist & bleibt eben weiterhin mein favorit!

all black // juli

Aug 1, 2016 Berlin, Germany



news:

ich geb ja zu, zwischen kalenderwoche 12 & 30 liegt ein bisschen viel zeit, aber ich wollte erst wieder ein life update bringen, wenn es neuigkeiten gibt. & JA, das tut es! sei es meine ungewisse zukunft an diversen universitäten, meine familie oder mein blog "makeover" - wer von euch bis zum ende dran bleibt wird gleich erfahren, was genau ich meine. wir hören nächsten montag wieder voneinander, dann gibt's nämlich entweder meinen haul für den monat juli oder einen neuen outfitpost! auf was habt ihr mehr bock?

kalenderwoche #30

Jul 25, 2016 Berlin, Germany



ich wurde jetzt schon ziemlich häufig auf snapchat nach meinen privaten berlin highlights gefragt, die man nach den typischen touri attraktionen abklappern kann & bin ehrlich gesagt jedes mal auf's neue etwas aufgeschmissen, weil ich mich schwer tue im coole-dinge-spontan-aus-der-nase-ziehen. ausserdem lebe ich erst seit kurzem hier & die sachen, die mir vielleicht den alltag versüssen, sind für euch im urlaub kein besonderer anreiz. damit ich dem nächsten fragenden diesen post vorschlagen kann, hab ich mal versucht euch das nötigste in einem beitrag zusammenzufassen.

personal insider

Jul 13, 2016 Berlin, Germany



... für ein video! über sneaker. mal wat ganz neues. ich hab bestimmt schon gefühlte 14 videos darüber gedreht, eines davon irgendwann mal hochgeladen & jetzt ist der richtige zeitpunkt für ein update gekommen. ich bin (natürlich) nicht zufrieden damit, hatte es am tag danach nochmal gedreht & war noch unzufriedener als davor, deswegen dachte ich mir nur noch "fuck it, lad das jetzt hoch & gut is" & dann... hab ich das halt gemacht. es ist ein wenig länger geworden als geplant & der fokus, um himmels willen, dieser fokus (!) ist einfach nicht dort vorhanden, wo er sein sollte. egal, ich krieg's momentan nicht besser hin & die arbeit soll nicht umsonst sein - enjoy!

es wurde zeit

Jul 6, 2016 Berlin, Germany



erneut fotos von vorletztem sonntag. man man man, wir waren ausnahmsweise ganz schön produktiv. die bilder sind für eine freundin entstanden, die ein label namens mndy clothing führt & ich fand die fotos letztendlich so gelungen, dass ich sie euch nicht vorenthalten wollte. die süssen models sind hakan & seine ehemalige arbeitskollegin nadja & ja, das sind einhornbecher! must have für diesen & alle kommenden sommer!

sunday blues

Jul 2, 2016



ich muss zugeben, diesen monat hab ich eindeutig zu viele moneten ausgegeben, unter anderem für 3 paar sneaker. bitch what? es ist nicht mal die menge der sachen, sondern einfach die qualität, die preise, die marken. & das sage ich nicht um anzugeben. hätte ich nicht so viel glück bei adidas gehabt, hätte ich mir auch niemals so viel zeug leisten können. übrigens habe ich tatsächlich etwas vergessen aufzuzählen letztes mal. aber seht selbst.

oops // juni

Jun 25, 2016 Berlin, Germany



die inspiration dafür war eindeutig hakan. da der gute boy auch nach berlin gezogen ist & jemanden braucht, der die fotos für seinen blog schiesst, lag es nahe mich auch schnell ablichten zu lassen. ich bin kein fan von viel schmuck oder auffälligen farben, ich mag es bequem & lässig. kamera wurde einfach über die schulter geworfen, kleinkram kommt in die hosentaschen. so kam mehr oder weniger dieser sonntagslook gestern zustande. meine fashionblogger skills sind ausbaufähig, also don't judge! ihr wisst, me no model & so.

ootd, kinda

Jun 20, 2016 Berlin, Germany



... oder kann das weg? schon beim shooting mit liv wollte ich eigentlich die perfekte abendsonne auf unseren fotos festhalten, was letztendlich aber zeitlich nicht hingehauen hat. als ich dann mit sara (die übrigens mittlerweile auch einen eigenen blog hat!) erneut auf unserem dach rumgeklettert bin, hatten wir kein glück mit dem wetter. dadurch sind die folgenden bilder entstanden, die ein wenig, nun ja, experimentell sind. aber ich will nicht meckern. nur geniessen. etwas anderes ausprobieren. neue perspektiven schaffen. akzeptieren, wenn es daneben geht. ok, ich rede um den heissen brei. zieht's euch einfach rein. unten gibt's noch peinliche outtakes zum halben preis.

ist das kunst?

Jun 17, 2016 Berlin, Germany

http://www.chaostheorie.berlin/

ich habe noch nie viel fleisch gegessen. umso lieber ernähre ich mich aber von milch, joghurt & allem anderen kram, der tierische produkte enthält. seitdem ich umgezogen bin lebe ich mit 2 veganern in einer wg & habe einiges dazu gelernt. an dieser stelle muss man sagen: ich sehe mich in keinem fall als veganerin, ernähre mich zuhause aber mindestens vegetarisch. ich bin zwar unheimlich tierlieb, mir ist jedoch vegane ernährung "to go" viel zu anstrengend um ehrlich zu sein. worauf ihr beispielsweise trotzdem achten könnt, wenn ihr zumindest ein bisschen euer gewissen beruhigen möchtet, erfahrt ihr in diesem beitrag! & falls euch das thema schon zu den ohren rauskommt... ich bin nicht eure mutti, macht wat ihr wollt.

teilzeit-veganismus

Jun 3, 2016 Berlin, Germany



der letzte post darüber kam vor fast genau 2 monaten. eigentlich sollte das eine monatliche reihe werden, aber ich bin dennoch ein wenig stolz auf mich, dass ich nicht noch länger dafür gebraucht habe. das hier sind auf jeden fall die dinge, die sich auf meiner prag reise & in der zeit, in der ich jetzt in berlin lebe, angesammelt haben. ich frage mich wirklich, ob ich die sachen gekauft hätte, wenn ich noch in stuttgart wohnen würde. man weiss es nicht. die beitragsreihe braucht auf jeden fall noch einen coolen namen wie der von maria - irgendwelche vorschläge?

tourist // april & mai

May 30, 2016 Prague, Czech Republic



ich war mittlerweile schon ganze 3x in der tschechischen hauptstadt. das erste mal mit meiner ehemaligen oberstufe in der 12. (bzw. für manche 11.) klasse, aber ich muss gestehen, dass ich rein gar nichts von der sonst so wunderschönen stadt gesehen habe. ausser die clubs & kneipen lol. das zweite mal war ich zusammen mit hakan im zuge unseres kleinen europa trips (paris x wien x prag x berlin x amsterdam) in prag, bei dem wir ungefähr jeden shop der stadt unsicher gemacht haben & ich wieder nicht wirklich viel kulturell wertvolles sehen konnte (wollte?). deswegen wurde dieses mal eine richtige touri reise daraus. aber hey, was erwartet man auch von einem kurzurlaub mit der ganzen familie inklusive 50. geburtstag vom eigenen vater? war trotzdem super schön!

prague in bw

May 26, 2016 Prague, Czech Republic



ich habe tatsächlich eine arbeitskollegin mit dem namen liv. & ja, es stiftet regelmässig für verwirrung, sei es am telefon oder wenn auf einmal zwei mädels auf der arbeit antworten, obwohl man nur die eine gerufen hat. die fotos von ihr & hannes sind für eine bewerbung für die uni hier in berlin & mal sehen, ob es diesmal - oder überhaupt - klappt. ich weiss nicht wie oft ich diesen satz schon gesagt habe, aber ich mache mir lieber wenig hoffnungen, bevor ich nachher wieder enttäuscht werde. nächste woche ist dann die letzte abgabe & ich stehe unter enormen zeitdruck. stay tuned!

liv & hannes

May 22, 2016 Berlin, Germany



das schaufenster (hier habt ihr die chance das werk in voller pracht zu sehen) gibt es noch bis zum 15. mai zu begutachten, das event war vergangenen samstag. es war super anstrengend, aber hat unglaublich viel spass gemacht & ich bin froh, dass wir ein paar menschlein mit unserem umstyling glücklich machen konnten. nicht wundern, dass bei der kommenden bilderflut die liebe nika zensiert wurde, die süsse maus ist trotz ihrer grösse & reife erst 12 & sehr vorsichtig mit diesem komischen ding, das sich internet nennt! ich habe es tatsächlich nicht geschafft ein einziges bild mit meiner kamera aufzunehmen, geschweigedenn viel auf snapchat hochzuladen (was dann aber sara glücklicherweise übernommen hat). danke nochmals an dieser stelle an alle beteiligten für diesen wunderbaren tag!

it's (almost) over

May 11, 2016 Stuttgart, Germany



bevor es richtig los geht - vielen lieben dank für all die lieben nachrichten & kommentare zu meinem letzten post, das bedeutet mir wirklich sehr viel. ich habe mir zeit genommen mit dem veröffentlichen des nächsten beitrags, weil ich versuchen wollte etwas ebenbürtiges zu stande zu bringen. so here we go: wenn ihr zu den aufmerksamen lesern gehört, solltet ihr bereits wissen, dass ich euch seit wochen mit einem geheimen projekt auf die folter spanne. wer auf instagram & snapchat ebenfalls aktiv ist, konnte schon vermuten, dass es iiirgendetwas mit... tadaaa, galeria kaufhof zu tun haben muss. für die leute, die jetzt komisch gucken & sich denken "was hat die olle denn mit galeria zu tun?", das habe ich mich anfangs auch gefragt.

#galeriabloggerevent

Apr 29, 2016 Stuttgart, Germany


 
... & hormonell bedingte akne. ich habe vor über einem jahr aufgehört die pille zu nehmen. nicht, weil ich damals schon über die nebenwirkungen bescheid wusste, sondern einfach so. ich wollte meinem körper eine pause gönnen, mit meinem damaligen freund war schluss - also why not. ich hab nach & nach erst erfahren, dass das die beste entscheidung meines lebens sein würde. ich hatte die pille genommen seit ich 15 war, ungefähr 7 jahre. ich war lustlos, depressiv, immer müde & generell ein ziemliches häufchen elend. diese dinge waren jedoch nicht von anfang an präsent, sie schlichen sich nach & nach in meinen alltag.

über die pille

Apr 13, 2016 Berlin, Germany



es ist nun fast 2 wochen her, seitdem ich meine erste eigene wohnung in stuttgart leer geräumt habe & mit all meinem hab & gut nach berlin umgezogen bin. obwohl ich schon angefangen habe hier zu arbeiten, hat mein gehirn glaube ich immer noch nicht begriffen, dass das kein urlaub oder städtetrip ist & wir hier jetzt wohnen. für mindestens, sagen wir mal, die nächsten 4-5 jahre. ich wurde von meiner neuen arbeitskollegin gefragt, ob ich für immer bleiben möchte oder nur für mein studium - als ich meinte, dass ich mir keinerlei limit gesetzt habe & hier auf unbestimmte zeit bin, meinte sie nur mit einem lächeln: also wirst du nie wieder wegziehen. wir werden sehen. heute gibt es die ersten impressionen aus meinem (fast) fertigen, aber unaufgeräumten zimmer. ich wünsche euch einen schönen sonntag! // p.s.: neue tumblr url

not messy, it's grunge

Apr 10, 2016 Berlin, Germany



bitte verzeiht mir schon mal im voraus die zugekniffenen augen! die sonne war an diesem tag nicht gnädig mit mir & hat meine augen förmlich in dauerschleife tränen lassen. hab extra schon versucht die bilder rauszusuchen, auf denen ich nicht aussehe als hätte ich gerade jemanden ermordet, weil ich ein fieser, böser, alter mafioso bin. long story short: das sind die fotos, die sara mitte märz von mir gemacht hat & ich muss sagen, dass man ihr kaum mehr anmerkt, dass sie eigentlich mit fotografieren wenig am hut hat. ich mag mich zwar immer noch nicht vor der kamera, aber es wird langsam immer weniger unangenehm. zumindest vor ihr. in berlin gibt's dann also keine fotos mehr von mir, weil ich mich zu sehr schäme lol. geniesst meine wenigkeit noch, bevor es zu spät ist! mein zug geht heute nacht um 2:30 (cry) - ich bin dann mal weg.

good bye stuttgart

Mar 30, 2016 Stuttgart, Germany



um hier nicht die lorbeeren für etwas einzuheimsen, dass nicht meine idee war, möchte ich vorweg noch erwähnen, dass diese reihe in abgewandelter form von dem blog red wine coloured lips stammt! ich verfolge maria's blog schon eine ganze weile & mir hat ihre was war neu im...? serie schon damals wahnsinnig gut gefallen. da ich seit anfang des jahres sozusagen dauerpleite bin (wer ist das bitte nicht als student? verratet mir euer geheimnis), mein ganzes geld für den umzug drauf geht & ich versuchen will nicht mehr so viel unnötigen scheiss zu kaufen, den ich am ende eh nie anziehe... warte, wo war ich nochmal stehengeblieben? ach egal. schaut's euch einfach an.

bewusst einkaufen // märz

Mar 27, 2016 Stuttgart, Germany

http://instagram.com/lizziemcguire

news:

ja gut, ich hab's dann auch mal geschafft nach 3 monaten ein neues update hochzuladen. zugegebenermassen ist aber auch wirklich nicht viel spannendes passiert & von meinen berlin plänen habt ihr ja dank meiner youtube karriere mitbekommen. sara hat zwischendurch geburtstag gefeiert & das war ziemlich emotional, ich will nicht wissen wie oft an diesem abend geweint wurde. mich haben viele gefragt, ob ich eine art abschiedsfeier machen will, aber das halte ich für unnötig. ich bin vom 19.-28. april wieder in stuttgart bzw. in prag für ein paar tage & vom 6.-9. mai bin ich nochmals in der heimat. also alles halb so wild!

kalenderwoche #12

Mar 21, 2016 Stuttgart, Germany



long time, no see! zumindest was sara vor der linse angeht. es hatte gestern so wunderbares wetter, also haben wir uns kurzer hand die kamera geschnappt & uns ein schönes plätzchen zum knipsen gesucht. das ergebnis könnt ihr hier bewundern, me likey a lot. ich hoffe das wetter bleibt so bzw. ist in berlin auch so schön wie hier. nicht mehr lange & der umzug steht bevor, ich bin schon echt nervös. 16 days to go!

we're outside today

Mar 15, 2016 Stuttgart, Germany



ich hatte schon vor längerer zeit auf twitter angekündigt, dass ich eigentlich keine lust mehr auf das unechte instagram leben hatte, aber zu deep im system stecke um da wieder rauszukommen. als ich dann in berlin war, hatte ich entgültig die schnauze voll davon. also hab ich einfach aufgehört meine bilder zu verschönern & sie unbearbeitet hochgeladen. ich muss zugeben, das hat ganz schön zeit gespart & wenn ich ein foto in 5 sekunden hochgeladen hatte, haben andere mindestens 5 minuten gebraucht. war ganz witzig mitanzusehn. aber das hier soll per se kein anti-social-media-post werden - lasst euch überraschen.

life without filters

Mar 7, 2016 Stuttgart, Germany

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.