oops // juni

Jun 25, 2016 Berlin, Germany



ich muss zugeben, diesen monat hab ich eindeutig zu viele moneten ausgegeben, unter anderem für 3 paar sneaker. bitch what? es ist nicht mal die menge der sachen, sondern einfach die qualität, die preise, die marken. & das sage ich nicht um anzugeben. hätte ich nicht so viel glück bei adidas gehabt, hätte ich mir auch niemals so viel zeug leisten können. übrigens habe ich tatsächlich etwas vergessen aufzuzählen letztes mal. aber seht selbst.



SPORT LEGGINGS +++ 17€ +++ spontan / geplant

an dieses unsexy teil von tk maxx hab ich letzten monat nicht mehr gedacht, aus dem einfachen grund, dass ich es bisher nur einmal anhatte. ich wollte mich schon vor ungelogen einem monat im mcfit bei uns um die ecke anmelden, aber hab's nicht auf die reihe bekommen. ich hoffe das war keine fehlinvestition, aber wenigstens hab ich endlich wieder eine (lange) sporthose.



JEANS ROCK +++ 25€ +++ spontan / geplant

es war liebe auf den ersten blick. ich war mir trotzdem echt unsicher am anfang, weil ich wirklich nie röcke trage. nie, nie, nie! man muss viel zu viel aufpassen, dass keiner unten drunter gucken kann. aber: das ding ist von monki (hier online) & macht so eine wahnsinns-figur, ich sehe mindestens 5 kilo leichter aus. naja, ich trage eben ausnahmsweise keinen sack. ich würde ihn am liebsten jeden tag anziehen, ihr könnt euch nicht vorstellen wie wohl ich mich darin fühle (siehe letzter post)!



ADIDAS COURT VANTAGE PK +++ 110€ - 20% +++ spontan / geplant

ich hatte sie schon vor einiger zeit online gesehen, aber hatte keine kohle & für über 100€ waren sie mir schlichtweg zu teuer. letztens gab es dann einen gutscheincode von paypal, ich hatte frisch gehalt bekommen & konnte nicht anders als sie mir in den nächsten adidas store (hier online) liefern zu lassen. bin noch dabei mir ideen für outfitkombinationen auszudenken, aber sie passen definitiv super zu meiner harrington jacke aus dem letzten haul.



PUMA SUEDE CLASSIC +++ 70€ - 30% +++ spontan / geplant

wollte ich schon länger haben, es gab prozente bei uns bei kickz (hier online), also why not. klassiker! habt ihr ebenfalls schon angezogen gesehen. ich steh einfach auf diese art von schuh, vielleicht lösen sie ja meine vans old skool ab, die trag ich nämlich (fast) jeden tag.



YEEZY BOOST 750 +++ 350€ +++ spontan / geplant

kommen wir nun zum wohl ungewöhnlichsten paar, dass ich diesen monat ersteigert habe, denn eigentlich wollte ich nur einem arbeitskollegen einen gefallen tun. ich hatte mir die yeezy app "confirmed" von adidas geholt (die im übrigen nur in berlin funktioniert, I'm sorry), mit der man zum kauf der yeezy boost 750 light grey / gum glow in the dark auserwählt werden konnte & nun ja, das wurde ich. einziges problem, was kein richtiges problem ist, war, dass er die schuhe auch bekommen hat. also haben wir jetzt zwei mal die gleiche grösse, die mir natürlich viel zu gross ist. ausserdem würde ich den schuh sowieso nicht tragen - gar nicht mein ding. ich habe vor kurzem den schuh teurer weiterverkauft & mir dadurch ein wenig geld beiseite legen können, also taten die 350€ auch gar nicht so weh, wie es vielleicht aussieht.



BRILLE +++ 98€ +++ spontan / geplant

dieses heisse gestell gab's im pop-up store von aceandtate in berlin (hier online) & hat mich im endeffekt nur 7,50€ gekostet, weil ich meine alte brille dafür zurückgegeben & tatsächlich den vollen kaufpreis erstattet bekommen habe. hut ab, fielmann. & ja, sie ist mit stärke, auch wenn ich kein kompletter maulwurf bin (nicht mal ansatzweise).



KURZES SHIRT +++ 4€ +++ spontan / geplant

last but not least: ein süsses print shirt von pull&bear (hier online), das mich schlappe 4€ gekostet hat - kann man nich' viel falsch machen. hätte es aber eine grösse grösser mitgenommen für alle fälle, wäre es kein einzelstück gewesen. zur not zieh ich's halt zum schlafen an. mag ich sehr gerne in kombination mit dem obigen jeansrock!


fehlkäufe?


diesen monat bin ich mir eventuell unsicher wegen der leggings & vielleicht wegen den blauen adidas schuhen. sie sind halt nicht schwarz haha. für die vorherigen monate kann ich desweiteren sagen, dass ich bisher das gestreifte shirt von bershka wegen dem schnitt & die mintfarbenen nike janoski's wegen der farbe aus dem post vom märz definitiv zu wenig getragen habe. sonst ist mir noch nichts wirklich negativ aufgefallen, ich hoffe das bleibt so! & ich liebäugel noch mit ein paar sandaletten (whaaaat), aber mehr dazu vielleicht nächsten monat. für diesen war das eindeutig genug.

4 comments

  1. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  2. In welcher Größe hast du den Rock gekauft?:-) Möchte mir den auch zulegen

    ReplyDelete
  3. ich finde die adidas Hammer, also die blauen, nicht die ugly yeezys :D behalte die, finde die passen auch zu dem rock, ansonsten generell sehr nice zu hellen jeanstönen <3

    ReplyDelete

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.