kalenderwoche #30

Jul 25, 2016 Berlin, Germany



news:

ich geb ja zu, zwischen kalenderwoche 12 & 30 liegt ein bisschen viel zeit, aber ich wollte erst wieder ein life update bringen, wenn es neuigkeiten gibt. & JA, das tut es! sei es meine ungewisse zukunft an diversen universitäten, meine familie oder mein blog "makeover" - wer von euch bis zum ende dran bleibt wird gleich erfahren, was genau ich meine. wir hören nächsten montag wieder voneinander, dann gibt's nämlich entweder meinen haul für den monat juli oder einen neuen outfitpost! auf was habt ihr mehr bock?

gekauft:

neben dem üblichen klamotten-kram habe ich mir ausnahmsweise kunst gegönnt. als vivi ein paar tage in berlin war, haben wir fancy art shops ausfindig gemacht & deswegen kann ich euch jetzt stolz meine neuste errungenschaft präsentieren - es ist nämlich ein bild der künstlerin ruo han wang. zu sehen gibt's das schöne teil (noch eingepackt) hier. ich bin verliebt! & unglaublich inspiriert. mehr davon bitte.

gelesen & gesehen:

was filme angeht hatte ich in den letzten wochen ziemlich viel glück bei kostenlosen tickets für premieren oder social movie nights. erst war ich mit meinem mitbewohner in warcraft mit simon unge, dann bei der nachtmahr vom künstler akiz & später noch mit dwayne the rock johnson & kevin hart bei central intelligence. alles keine filme, in die ich freiwillig gegangen wäre, hat sich aber trotzdem gelohnt! mit meinem buch, das ich momentan lesen, bin ich dafür aber noch nicht durch: wer bin ich & wenn ja, wie viele von richard david precht ist aber definitiv eine überlegung wert für alle, die sich für philosophie in verbindung mit z.b. gegenwärtiger hirnforschung interessieren.

lieblingssong(s):

ich habe das album the golden age von woodkid wieder für mich entdeckt & das mehr oder weniger neue werk von troye sivan: blue neighboorhood. mein lieblingssong daraus ist definitiv bite, den song könnte ich in dauerschleife hören (ok, tu ich auch).

lieblingsvideo(s):



& sonst so?

bevor das hier total unübersichtlich wird, hab ich das ganze nochmal in weitere unterkategorien eingeteilt:
 / / . S T U D I U M : .ich gebe es ungern zu, aber ich wurde an keiner einzigen uni oder hochschule angenommen. traurig, aber wahr. vor kurzem habe ich mich dann nochmal für meinen alten studiengang beworben, damit ich diesen eventuell in berlin fertig machen kann, aber die annahme steht auch noch aus. desweiteren hab ich mich noch auf ein praktikum beworben & werde mich weiterhin nach weiteren möglichkeiten umschauen um meinem beruflichen ziel ein stückchen näher zu kommen.
 / / . U R L A U B : .obwohl ich selbst keine grosse reise unternehme hab ich das gefühl, dass mein kompletter sommer schon verplant ist. ab mittwoch bin ich aufgrund meines 24. geburtstags (fuck I'm so old) in stuttgart bis zum 2. august. ab dem 10. ist jess ein paar tage hier, danach wollte ich nach dortmund & eventuell köln ein paar internet friendz besuchen (unter anderem polga), zwischendurch kommt mich meine schwester noch in berlin besuchen & ab dem 1. september bin ich auch schon wieder kurz in stuttgart. verrückt!
 / / . P R I V A T E S : .auf snapchat hat der ein oder andere bestimmt schon mein kleider-dilemma mitbekommen, deswegen jetzt hier nochmal ganz offiziell: mein cousin heiratet anfang september & ich freue mich total für die beiden, das wurde nämlich langsam zeit. aber ich bin schon super nervös, weil ich nichts zum anziehen habe! kann's kaum erwarten bis der erste nachwuchs kommt & ich süsse babyfotos schiessen kann, aw.
 / / . B L O G : .kinners, aufgepasst. es gibt ein paar kleine änderungen. dieser shit wird jetzt serious. ich blogge ab heute nämlich regelmässig. habt ihr das gelesen? regelmässig! JEDEN MONTAG UM 11:00 UHR kommt ein post online bzw. ich versuche jeden montag einen beitrag online zu stellen. sei es ein video, meinen monatshaul oder ein paar schicke fotos plus gedanken zu einem bestimmten thema - ich habe mir das fest vorgenommen & werde so gut es geht daran arbeiten. sollte machbar sein. ausserdem werde ich mich viel mit meinen künstlerischen fähigkeiten auseinandersetzen, neue visitenkarten drucken lassen, eine eigene homepage inkl. portfolio erstellen & alles was dazu gehört. ich bin mega motiviert das alles anzupacken & freue mich, wenn alles so klappt wie ich es mir vorgestellt habe. stay tuned!

ich hoffe das war nicht zu viel input & ihr seid genau so gespannt auf die nächsten wochen wie ich es bin. & jetzt raus mit euch, geniesst das wetter!

1 comment

  1. tolles gedankenwirrwarr! :* ich liebe deinen blog und wünsch dir ne tolle zeit! und 24 ist doch voll ok :) liebe grüße, feli von www.felinipralini.de

    ReplyDelete

INSTAGRAM

© pixelchaos. Design by Fearne.